Schlagwort: Magie

Runen – Bedeutung und Magie

Runen und ihre Bedeutung wurden lange Zeit nicht erkannt. Hierbei handelt es sich nicht um einzelne Buchstaben, sondern um Zeichen, um sich mit den Göttern in Verbindung zu setzen. Allerdings werden Runen heute noch eingesetzt, wobei die Bedeutung eine wichtige Rolle spielt.

Herkunft und Bedeutung der Runen

Die ursprüngliche Herkunft der Runen ist im nordischen Raum angesiedelt, wobei diese dann auch in späterer Zeit bei den Germanen genutzt wurden. Hierbei gibt es Funde gerade bei Frauengräbern, wo auf Schmuckstücken einzelne Zeichen erkennbar sind. Allerdings verschwanden die Runen mit der Christianisierung langsam aber sicher. Warum diese so ist, kann bis heute nicht geklärt werden, da die Christen keine Anstrengungen machten, diese Art zu Schreiben zu bekämpfen. Vielmehr gibt es Runen, die sogar mit christlichen Symbolen oder Wünschen ausgestattet sind. Bis heute haben Runen ihre einzelne Bedeutung, aber vor allem ihre Faszination nicht verloren. Daher werden diese auch gerne für die Erstellung von Horoskopen genutzt. Doch dies ist nicht die einzige Bedeutung der Runen, sondern geben einen Teil des Lebens der Menschen damals wieder. Diese lebten von und mit der Natur und waren dieser mehr als heute ausgeliefert. Genauso wurden die Runen zur Beeinflussung der Umwelt oder der Götter eingesetzt. Dies geht aus Überlieferungen hervor, gerade da viele Buchstaben wie das F bei Fehu aus dieser Zeit stammen. Das Wort Fehu steht für Vieh, was so viel wie Reichtum bedeutete. Denn wer viel gesundes Vieh hatte, war reich.

Orakel sollten helfen

Eine weitere Bedeutung wurde im Orakel gesehen, denn dieses sollte den Menschen nicht nur die Zukunft voraussagen. Solche Orakel wurden auch abgehalten, um die Götter friedlich zu stimmen. Dabei kamen die Runen selbstverständlich auch zum Einsatz, denn diese sollten den Willen der Götter bekunden. Genauso große Bedeutung hatten natürlich auch die Voraussagen was die Zukunft mit sich bringt. Dabei ging es weniger um Liebe und Geld, sondern mehr um die Gesundheit. Denn eine gute Gesundheit war wichtiger wie Geld, da die Heilkunst zwar schon einiges wusste, aber doch noch lange nicht alles. Gerade Frauen gaben den Runen eine große Bedeutung, denn eine Geburt war immer ein großes Risiko. Hier wurde dann nachgeschaut ob die Geburt gut verläuft oder ob es Komplikationen geben könnte.

Schwarze und weiße Magie

Genauso wird heute unterschieden, denn dadurch erhalten die Runen eine andere Bedeutung. Gerade die schwarze Magie zielt darauf ab, dem Menschen Schaden zuzufügen. Bei der weißen Magie werden die Runen zum Wohle und zum Schutz gegen die schwarze Magie eingesetzt. Vor allem aber können die Runen und ihre Bedeutung zum Wahrsagen eingesetzt werden. Am bekanntesten sind hier die Tarotkarten, doch dies geht auch mit Runen. Allerdings kann die Bedeutung nur von jemandem erkannt werden, der sich schon lange mit diesem Thema befasst. Natürlich gibt es jede Menge Hinweise im Internet, gerade was die Bedeutung der einzelnen Zeichen betrifft, doch dies ist immer nur ein Teil oder einfach nur eine einzelne Aussagen. Vielmehr können Runen auch als Schutz für Räume oder Personen eingesetzt werden, wobei natürlich auch hier wieder jede einzelne eine eigene Bedeutung hat.