Ritual um Liebe anzuziehen-jemanden verhexen

Neue Liebe finden durch einen Liebeszauber

Sie können dieses Ritual für sich selbst oder auch eine andere Person ausführen.Denken Sie daran, es handelt sich hierbei um eine gewollte Manipulation, wenn Sie die Liebe eines bestimmten Menschen ersehnen. Dieser Vorgang lässt sich nur mit einem Gegenritual rückgängig machen.

Vorbedingung: Energieaufbau und ziehen des magischen Kreises (siehe oben).

Zeitpunkt: Zunehmender Mond, Freitag

Material: Getrocknete Rosenblüten, Basilikum, Athos Gardeniaweihrauch, Kalmus (Acorus Camus), einen echten goldenen Ring, den nur Sie tragen, Räucherkohle, Ritualsand (kein herkömmlicher Vogelsand oder ähnliches, ein Foto von der betreffenden Person, ein Stift, Räucherschale, Mörser und Stößel, eine goldfarbene Kerze, eine rote Kerze (nicht in Rubinrot, sonst kochen die Leidenschaften zu hoch!), ein Briefumschlag.

Durchführung:
Ziehen Sie wie beschrieben einen magischen Kreis um sich zu schützen. Laden Sie die Rosenblüten, den Basilikum und den Weihrauch, Kalmus mit Liebesenergien (Kapitel Vorbereitung) auf und zermahlen Sie bis Sie ein feines Pulver haben. (Sie Liebe “anziehen” wollen! also im Uhrzeigersinn zerstoßen.)
Ritzen Sie in die beiden Kerzen das Zeichen der Venus, nehmen Sie sie fest in die Hände und bitten Sie die göttlichen Mächte um Erfolg und Liebe. Platzieren Sie die Kerzen, die Räuchre-schalen und das Foto innerhalb des magischen Kreises auf ihrem Altar (wenn es nicht anders geht kann dafür auch ein Brett oder die Fensterbank herhalten. Hauptsache, sie können in Ruhe arbeiten. Sie können Ihren magischen Arbeitsplatz auch gerne noch etwas schmücken, indem Sie zum Beispiel frische Rosenblüten verstreuen, herzförmige Teelichter dazu anzünden und romantische Musik auflegen. Alles, was Sie in die richtige Stimmung versetzt, ist erlaubt. Wenn Sie Opferspeisen verwenden möchten, greifen Sie in diesem Fall auf bekannte aphrodisierende Lebensmittel zurück, wie Erdbeeren mit Schokoladenüberzug, süßen Sekt oder Ähnliches. Legen Sie den Briefumschlag und den Stift griffbereit daneben. Atmen Sie dreimal tief durch und stellen Sie sich vor, wie die Liebe in Ihr oder in das Leben einer anderen Person (je nach Foto) tritt. Denken Sie an romantische Stunden, an das verliebte Glitzern in den Augen und die Schmetterlinge im Bauch. Zünden Sie die Kerzen an und verbrennen Sie etwas von der Kräutermischung in der Räucherschale. Halten Sie nun beide Hände über das Foto und sprechen Sie siebenmal:
 

„Der Vogelgesang erfüllt den Tag, ruft (Name der Person), der mir bestimmt sein mag. Ihr guten Mächte, macht mich frei, führt mich von der Eins zur ewigen Zwei“
(Erklärung: Vögel = Sendboten der Venus)

 
Während Sie diese Sätze sagen visualisieren Sie so stark wie möglich rote Energiestrahlen die durch Ihren Körper , über Ihre Hände in das Foto fließen. Beenden Sie diesen Vorgang erst wenn Sie die Energie deutlich spüren und mit geschlossenen Augen das Foto vor Ihrem inneren Auge sehen können. Visualisieren Sie außerdem das neben der Person auf dem Foto eine weitere Person erscheint. Wenn Sie das Ritual für sich selbst durchführen, dann sind Sie diese Person. Visualisieren Sie wie Sie und die andere Person sich verliebt anschauen, wie beide sich anlächeln und sich einen Kuss geben. Je stärker Sie Dinge, Situationen oder auch Ereignisse visualisieren, desto stärker wird der Zauber werden. Auch wenn es Ihnen am Anfang vielleicht schwer fällt, so lassen Sie sich davon nicht entmutigen. Menschen fällt es mit zunehmenden Alter schwerer sich Dinge vorzustellen im Gegensatz zu Kindern. Trainieren Sie Ihre Vorstellungskraft, Ihre Zauber werden sich dadurch verstärken.
Beschriften Sie den Briefumschlag mit dem Symbol für das Sternzeichen “Krebs” (für positive Emotionen) und adressieren Sie ihn an den schönsten Ort, den Sie sich vorstellen können. (Er muss nicht wirklich existieren, nur genannt werden. Es kann also auch ein Königreich aus einem Fantasy- Roman oder -Film sein. Es zählt einzig und allein das, was Sie mit diesem Ort verbinden.) Stecken Sie das Foto hinein, den Rest der Kräutermischung dazu und verschließen Sie ihn. Lassen Sie ihn auf dem Altar liegen, bis die Kerzen ganz heruntergebrannt sind. Nehmen Sie den Umschlag und vergraben Sie ihn draußen in der Erde. Am besten in der Nähe eines natürlichen Gewässers.

Weitere Artikel zum Thema Magie

1. Grundwissen der Magie
. 1.1 Wie funktioniert Magie
. 1.2 Energieaufbau und Suggestion

2. Der magische Kreis

. 2.1 Einen magischen Kreis ziehen
. 2.2 Magische Kleidung und Werkzeuge

3. Aufladen von Kräutern und Gegenständen

. 3.1 Das magische Aufladen von Gegenstände
. 3.2 Liebe anziehen – Jemanden verhexen
. 3.3 Ritual für einen One-Night-Stand
. 3.4 Liebeskummer oder Schmerz verbannen
. 3.5 Negativität aus Beziehung verbannen
. 3.6 Kommunikation in der Beziehung verbessern
. 3.7 Blaues-Glockenblümchen Zauber
. 3.8 Sexualität in Beziehung steigern
. 3.9 Lästigen Verehrer loswerden

4. Nachwort